Schriftgröße:
Kleinere Schrift Normale Schrift Größere Schrift

Kontakt

Arbeitsgemeinschaft der Freien
Wohlfahrtspflege in Oberbayern


Federführung:
Innere Mission München
Diakonie in München und Oberbayern e. V.

Landshuter Allee 40
80637 München

Tel.: 0 89/ 126991-112
Fax: 0 89/ 126991-119

Kalender

< Dezember 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege Oberbayern

Illustration

Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

tl_files/ARGE/images/arge_03.gif

Zu den wesentlichen Aufgaben der IKG, die sowohl Religionsgemeinschaft als auch anerkannter Wohlfahrtsverband ist und derzeit mit über 9000 Mitgliedern die zweitgrößte Jüdische Gemeinde Deutschlands darstellt, gehört traditionell die Betreuung von bedürftigen Gemeindemitgliedern und Senioren sowie die Integration von Zuwanderern.

Die Erfüllung sozialer Aufgaben liegt in der Israelitischen Kultusgemeinde in den bewährten Händen der Sozialabteilung. Als zentrale Anlaufstelle für alle hilfsbedürftigen Gemeindemitglieder, aber auch für Besucher und Durchreisende ist sie von der Gemeinde angenommen und wegen ihrer Fachkompetenz sehr geschätzt. Wo immer fürsorgliche Dienste benötigt werden, sind die kompetenten Angestellten der Sozialabteilung zur Stelle und leisten damit uneigennützige Hilfe.

Die psychosoziale Betreuung bedürftiger Gemeindemitglieder bildet einen schwerpunktmäßigen Dienst im Aufgabenfeld der Sozialabteilung.

Adresse:
St. Jakobs-Platz 18
80331 München
Tel.: 089 202400-100

www.ikg-muenchen.de

Präsidentin:
Charlotte Knobloch